Rollendes Museum im Kurpark von Bad Liebenzell

Sonntag, 21.04.2024


Die Oldtimerfreunde haben eingeladen, trotz sehr wechselhaftem Aprilwetter ließen sich viele Veteranenfreunde von dem Besuch nicht abhalten.

Rund 110 Fahrzeuge mit historischen Kennzeichen versammelten sich im Kurpark. Leben kam in den Kurpark mit seinem herrlichen Grün und farbenfrohen Blumen, für das leibliche Wohl sorgte das bewährte Team der Bad Liebenzeller Oldtimerfreunde, von Currywurst mit Pommes bis Krustenbraten, Feuerwurst, Glühwein, Kaffee und Kuchen und Ausschank vom Brandlöschzug.

April, April, er macht seit jeher, was er will !
Regen, Graupel, Sonnenschein, der Stimmung im Kurpark tat das keinen Abbruch.

Klar, viele blieben wegen des miesen Wetters in der Garage, bei Schönwetter wären einige Hundert Fahrzeuge aufgefahren.

Der Bad Liebenzeller Bürgermeister Roberto Chiari freute sich sichtlich über das Engagement des rührigen Oldtimervereins, der durch die gelungene Schau des  "rollenden Museums" viele Passanten in den Kurpark lockte.

Spendenübergabe

Samstag, 02.03.2024

in Wendelsheim bei Rottenburg a.N. in der LANZ-Bulldog-Halle von Konrad Stöhr, Kolbenquäler Schwabenland.

Bei der Benefizveranstaltung der Oldtimer-Freunde Bad Liebenzell e.V., am 08.10.2023 im Kurpark Bad Liebenzell, wurden Spenden in Höhe von 2.600 EUR zugunsten der Stiftung „ Hilfe für kranke Kinder" in der Uni-Kinderklinik Tübingen gesammelt.

Benefizveranstaltung mit Oldtimertreffen zugunsten
"Hilfe für kranke Kinder, Tübingen" im Kurpark Bad Liebenzell

Sonntag, 08.10.2023


Hoch engagierte Liebenzeller Oldtimerfreunde unterstützt von tatkräftigen Sponsoren, 
ein wohlgesonnener Bürgermeister der dem Kurpark, Wasser, Strom, Geschirrmobil, Toiletten und Kurhaus zur Verfügung stellt, weltmeisterliche Bärte ("Bart- und Kulturclub Belle Moustache", Leinfelden), "Kolbenquäler Schwabenland" aus Wendelsheim, Konrad Stöhr Lanz Bulldog,
mobiles Kulturgut mit rd. 550 Fahrzeugen – ein Museum auf Rädern im Kurpark.

Die Kurstadtmitte wurde mit rd. 3.000 Besuchern belebt. Nach Feststellung der Veranstaltungsabrechnung geht der Reinerlös zu 100 % an die o.g. Stiftung, die Übergabe erfolgt öffentlichkeitswirksam mit den Vertretern der Stiftung und vor der Presse.

1. Oldtimertreffen in Besenfeld

Sonntag, 09.07.2023

Stammtisch Priorberg

Samstag, 28.01.2023

2. Oldtimerfest auf dem Firmengelände
Dieter Seeger Eil-& Sondertransporte

Samstag, 03.09.2022

Mobiles Kulturgut und Wetter?
Etliche haben sich vom Wetterbericht nicht abhalten lassen – viele Liebhaber der alten Fahrzeuge sind gekommen, es hat sich gelohnt ! Eine reichhaltige Versammlung von schönen Klassikern und Oldtimern standen auf dem Firmengelände Seeger in Neuweiler. Getränke und Speisen, Kaffee und Kuchen, Live-Musik – die Liebenzeller Oldtimerfreunde gaben wieder ihr Bestes, zum Wohl der Besucher.
Neuigkeiten, Altbekanntes, an Gesprächsstoff unter Gleichgesinnten kein Mangel
– gibt’s heutzutage selten.

2. Oldtimertreffen in Althengstett

Samstag, 02.07.2022


Eine große Freilandschau von automobilem Kulturgut – Eintritt frei – Prämierung der ältesten und schönsten Fahrzeuge.
Sonne und entspannte Stimmung, Alte und Junge versammelten sich auf dem Gelände der Firmen Druckhaus Weber und Fensterbau Jourdan,
rund 160 Fahrzeuge, der Oldtimerstammtisch Priorberg war mit 16 Klassikern dabei.
Klasse Organisation und beste Verpflegung von den Liebenzeller Oldtimer-Freunden, Live-Musik mit der Band TROUBADIX.

Ein Novum im Ländle: 
Zwei Bürgermeister hielten eine Ansprache und überreichten die Pokale für die prämierten Fahrzeuge:
der Bürgermeister von Althengstett, Dr. Clemens Götz und der Bürgermeister von Bad Liebenzell, Roberto Chiari.

Eine besondere Ehrung für den Priorberger Stammtisch, sie bekamen einen Freundschafts-/Treuepokal überreicht.

Kimmich Open

Samstag/Sonntag, 14./15.05.2022

Zu Gast beim Autohaus Widmann bei den KIMMICH OPEN 2022,
Bewirtung durch die Oldtimer-Freunde Bad Liebenzell e.V.

Die Maientour

Sonntag, 01.05.2022

Nach dem Zeitgeist  "Oldtimerwandern" , war das in der Tat eine ECHTE Maientour mit unseren Klassikern und Oldtimern, eine Strecke auf guten Straßen, wenig Verkehr, durchs Tor in den Schwarzwald direkt in den idyllischen und urigen hinteren Wald und hinab ins Heidelbeerdorf an der Großen Enz. Fürs leibliche Wohl war bestens gesorgt: im Hengstetter Hof in Althengstett, in Beuren bei Familie Stefan Seeger und durch den FW Löschzug, im Tank-Stüble beim Gauss in Nonnenmiß an der Großen Enz und bei Kaffeestunden im Bergcafé Nonnenmiß.

Höhepunkt war der Besuch bei Oldtimerfreund Stefan Seeger in Beuren: seine Privatsammlung und der Hof-Hock, die wohltuende Atmosphäre, die ansteckend fröhliche Gelassenheit und Stefan´s aufgelockerte Einlagen und natürlich seine lebendige Sammlungsführung mit Schau der zwei-, drei- und vierrädrigen Veteranen. Wir fühlten: da steckt Herzblut dahinter!
Ein Hochgenuss für Kenner und die, die es vielleicht noch werden könnten.
 
Gefreut hat sich auch die Vorstandschaft der Bad Liebenzeller, Heinz Schober und Michael Spang, über die von Karlheinz Lötterle organisierte und so gelungene Ausfahrt in den Mai – dazu lachte sogar die Sonne.

Der HAMMER: Organisation, Eintritte und erhöhte Preise, wer Oldtimer fährt hat Kohle, wir langen da mal mit wenig Aufwand kräftig zu !
 ALLES bester Klasse, kostenlos, keiner wollte von uns was abkassieren oder hat die Spendenkasse unter die Nase gehalten.

Euer Peter Rauschenberger, Priorberg

85. Geburtstag von Hermann Schaber

Heinz Schober und Helga Becker gratulieren Hermann Schaber zum 85. Geburtstag und bedanken sich im Namen der Oldtimer-Freunde Bad Liebenzell e.V. für die großzügige Unterstützung.

Priorberger Stammtisch

Samstag, 26.03.2022

Unsere beiden Vorsitzenden Heinz Schober und Michael Spang besuchten am Samstag, 26.03.2022 den Priorberger Stammtisch. Die Freude war groß und der Empfang herzlich. Alles in allem ein sehr schöner Abend.

Helfer- und Sponsorenfest

Samstag, 12.03.2022 im Gasthof "Hengstetter Hof" in Althengstett

Das Treffen in Althengstett mit den 38 Helfern und Sponsoren war ein insgesamt gelungener Abend.
Die Hauptsponsoren des Vereins: ISG, Seeger Eiltransporte, Württ. Versicherung Aatz, Piet Schaber und das Druckhaus Weber wurden an diesem Abend mit kleinen Preisen geehrt.

Herausragender Höhepunkt der Oldtimer-Saison

1. Oldtimer-Treffen am 16.10.2021 in Althengstett

Organisiert von den Oldtimer-Freunden Bad Liebenzell e.V. kamen am Samstag aus der ganzen Region und darüber hinaus ca. 220 historische Karossen aller Art und mehrere hundert Besucher nach Althengstett und brachten prickelndes Leben in den Ort. Die Oldtimer-Freunde durften auch den Bürgermeister von Althengstett, Herrn Dr. Götz begrüßen. Die Band Troubadix, mit Gerry von den TOPS, sorgte mit passender Oldie-Musik für beste Stimmung. Bei gutem Essen, herbstlichem Sonnenschein, guter Live-Musik, jede Menge Oldtimern und gut gelaunten Gästen wurde die Veranstaltung zu einem großen Event, unter Einhaltung der Corona-Vorschriften.
Jedoch wäre das alles nicht möglich gewesen ohne die großartige Unterstützung der Sponsoren.
Der 1. Vorsitzende Heinz Schober von den Liebenzeller Oldtimer-Freunden und sein ganzes Team bedanken sich herzlich bei den Firmen Druckhaus Weber, Fensterbau Jourdan und ISG Eberhard Kling.
Ein Dankeschön geht auch an die Gemeinde Althengstett und an das Landratsamt Calw.

Oldtimer-Freunde Bad Liebenzell e.V.
1. Vorsitzender Heinz Schober, 2. Vorsitzender Michael Spang